Betreuungsrecht – Gesetzliche Betreuung in der gemeindepsychiatrischen Arbeit

Anmeldung bis zum 15.06.2021

Inhalt

Im Umgang mit gesetzlich betreuten Personen sowie mit deren BetreuerInnen haben die MitarbeiterInnen in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen oftmals Unsicherheiten bezüglich der Verantwortlichkeiten und Aufgabenaufteilungen sowie des Selbstbestimmungsrechtes der betroffenen betreuten Personen.

Das Seminar beschäftigt sich mit den Themen, die im Arbeitsalltag in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen häufig von Bedeutung sind. Dabei haben die TeilnehmerInnen jederzeit die Möglichkeit, konkrete Fragestellungen aus der praktischen Tätigkeit einzubringen.

Vorgesehen sind im Einzelnen folgende Themen:

  • die Stellvertretung einer volljährigen Person: Bevollmächtigung oder rechtliche Betreuung
  • Rechtliche Befugnisse des Betreuers und des Betreuten
  • Handeln in akuten Notlagen ohne Einverständnis des Betreuers / Bevollmächtigten
  • Das Selbstbestimmungsrecht des Betreuten im speziellen Fall
  • Der Einwilligungsvorbehalt in der Betreuung
  • Die Haftung des Betreuten für sein Handeln
  • Beschwerden hinsichtlich der Aufgabenwahrnehmung des Betreuers / Bevollmächtigten
  • Beendigung oder Änderung der Betreuung
  • Schadensersatzansprüche gegen den Betreuer/Bevollmächtigten

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich insbesondere an MitarbeiterInnen in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen sowie an gesetzliche BetreuerInnen.

Dozent

Ralf Gorski, Rechtsanwalt und Berufsbetreuer aus Euskirchen mit über zehnjähriger Berufserfahrung auch als Verfahrenspfleger und Verfahrensbeistand im Rahmen des PsychKG NW, FamFG und BTG, Tätigkeitsschwerpunkte als Rechtsanwalt liegen im Sozialrecht und Betreuungsrecht.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren betragen
für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rheinland: 216,00 €
für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen außerhalb des Gebiets des Landschaftsverbandes Rheinland: 254,00 €
Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 18,00 €.

Termine

Das Seminar findet am 25.08.2021 in der Zeit von 10.00 – 16.00 Uhr statt.

Veranstaltungsort

Sportschule Wedau, Friedrich-Alfred-Straße 15, 47055 Duisburg

Kontakt

AGpR
Bereich Fortbildung
Paffrather Straße 70
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 2561299
Fax:  02202 2561260
E-Mail: fortbildungen@agpr-rheinland.de
Internet: www.agpr-rheinland.de