Das BEI_NRW – Eine Einführung in das neue Instrument

Veranstaltung ausgebucht! Neue Veranstaltung in Planung!

Inhalt

Nach fast zweijähriger Entwicklungsphase und Umsetzung der technischen Voraussetzungen steht nun das landeseinheitliche Bedarfsermittlungsinstrument (BEI_NRW) des LWL und LVR zur Verfügung und wird nach und nach in den verschiedenen Regionen eingeführt.

Der Aufbau, die Struktur und die digitale Bearbeitung unterscheiden sich an vielen Stellen von den bisherigen Instrumenten.

In dieser Schulung werden Hintergründe und Grundlagen (UN-BRK, BTHG, ICF) zum BEI_NRW vermittelt und die Prinzipien (bio-psycho-soziales Modell, Personenzentrierung, etc.) der Bedarfsermittlung und Teilhabeplanung mit diesem Instrument erläutert.

In einer praktischen Anwendung werden der Aufbau des BEI_NRW verdeutlicht und die digitale Bearbeitung von Erst- und Folgeanträgen erprobt.

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen und Diensten.

Benötigte Arbeitsmaterialien

Zum sinnvollen Einüben ist das Mitbringen eines wlan fähigen Laptops notwendig.

Dozent

Andreas Meyer-Buschfeld. Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (FH), Systemischer Berater und Therapeut. Langjährige Erfahrung im Ambulant Betreuten Wohnen, als Teamleiter eines Case Management-Teams und eines sozialräumlich arbeitenden Teams bei einem Anbieter gemeindepsychiatrischer Angebote.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren betragen inklusive Mittagstisch und Seminargetränke:
für MitarbeiterInnen in Einrichtungen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rheinland: 180,00 €
MitarbeiterInnen aus Mitgliedsorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 16,00 €.

Termin

09.12.2020, 10.00 Uhr – 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Sportschule Wedau
Friedrich-Alfreid-Straße 15
47055 Duisburg

Kontakt

Gabriele Persien
Tel.: 0203 93312484
Fax: 0203 93312486
E-Mail: persien@agpr-rheinland.de

Postanschrift
AGpR
Paffrather Straße 70
51465 Bergisch Gladbach