Gerontopsychiatrie – Eine besondere herausforderung in der gemeindepsychiatrie

Anmeldung bis zum 15.06.2021

Inhalt

Die Behandlung alter Menschen mit psychischen Erkrankungen nimmt auf dem Boden der demographischen Veränderung einen immer größeren Stellenwert ein. Im Vordergrund steht hier einmal die große Gruppe der Demenzen, aber auch der Anteil der Menschen mit depressiven Erkrankungen nimmt deutlich zu. Nur wenn es uns gelingt, ein tragfähiges gemeindepsychiatrisches Konzept zu entwickeln, dass auf dem Hintergrund zunehmender Verknappung der Ressourcen im ärztlichen und pflegerischen Bereich trotzdem zu Arbeitszufriedenheit auf beiden Seiten führt, können wir dieser Herausforderung begegnen. 

Wesentliche Inhalte der Fortbildung sind:

  • Demenzformen und ihre Behandlungsmöglichkeiten;
  • Die Besonderheit der Depressionen im höheren Lebensalter;
  • Multimorbide Klienten und Klientinnen;
  • Umgang und Begegnung mit dieser Klientengruppe, ohne selbst auszubrennen.

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen und Diensten;

Dozentin 

Dr. med. Beate Baumgarte, Nervenärztin und ehemalige Chefärztin der Abteilung Gerontopsychiatrie am Klinikum Oberberg, Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie 

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren betragen inklusive Mittagsimbiss und Seminargetränke:
für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rheinland: 216,00 €
für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen außerhalb des Gebiets des Landschaftsverbandes Rheinland: 254,00 €
Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 18,00 €.

Termine

25.08.2021, 10.00 –17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Sportschule Wedau
Friedrich-Alfred-Straße 15
47055 Duisburg

Wir behalten uns vor, bei (weiterhin) angespannter Coronalage ersatzweise das Seminar als Online-Fortbildung durchzuführen.

Kontakt

AGpR
Bereich Fortbildung
Paffrather Straße 70
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 2561299
Fax:  02202 2561260
E-Mail: fortbildungen@agpr-rheinland.de
Internet: www.agpr-rheinland.de