OnScreen Coaching

Anmeldung bis zum 15.03.2021

Inhalt

Dieses Coaching lehrt alle Facetten der modernen, digitalen Meeting-Kommunikation. 

Die maßgeblichen Inhalte sind in den folgenden Spiegelstrichen aufgeführt. Das Coaching umfasst 2 x 3 Stunden an denen alle Basics der Kommunikation sowie die technischen Gegebenheiten vermittelt werden. 

Einige Tage danach folgt ein „Follow-Up“-Termin. Bei diesem Auftritt wird das Gelernte konkret und praktisch umgesetzt – anschließend gibt es eine „Manöverkritik“. Jeder Coachee kann seine spezifischen Fragen stellen und auch eigene Schwächen benennen, die dann entsprechend geschult werden. 

Der Schwerpunkt dieses Coachings liegt auf dem Erlernen von professioneller Vorbereitung, dem Verhalten vor dem Monitor/der Kamera, der Modulation der Stimme, Gestik & Mimik etc.

Struktur:

Die Wirkung Ihres „Auftritts“

Basics I – Die Präsentationsformen

Basics I – Die Grundlagen

Basics I – Die Vorbereitung

Basics I – Kernkompetenzen

  • Atmung, Betonung, Sprechtempo etc. 
  • Stimmmodulation
  • Mimik
  • Gestik

Basics II – Der „Auftritt“

 Wie gelingt meine Videokonferenz?

  • Die Technik
  • Das Setting
  • Die Verhaltensmuster

Zielgruppe

Online-Dozent*innen in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen.

Dozent 

Der Journalist und langjährige Coach, Kai Niemann, hat nach über 15jähriger Tätigkeit in den Medien für Dax-30 Konzerne gearbeitet und hat sich dann in die beratende Selbstständigkeit begeben. Die Schwerpunkte sind: Digitales, Krisenkommunikation, Medientrainings, Bühnencoachings, Kampagnenmanagement und Onscreencoachings.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren betragen
für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rheinland: 487,00 €
für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen außerhalb des Gebiets des Landschaftsverbandes Rheinland:
538,00 €
Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 20,00 €.

Termine

Das Seminar findet online am 20.4. und 26.04.21 in der Zeit von jeweils 10.00 – 13.00 Uhr statt. 

Die Teilnehmendenanzahl ist auf 6 Teilnehmende begrenzt.

Kontakt

AGpR
Bereich Fortbildung
Paffrather Straße 70
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 2561299
Fax:  02202 2561260
E-Mail: fortbildungen@agpr-rheinland.de
Internet: www.agpr-rheinland.de