Achtsamkeit

Anmeldung bis zum 30.08.2021

Inhalt

Gelassen, fit und zufrieden ist das Leben viel leichter und deutlich schöner.
Viele Umstände, sei es beruflich, gesundheitlich oder privat, strapazieren in der heutigen Zeit immer mehr unsere Gedanken, unser Tun und wie wir etwas empfinden.
Wir selbst sind unser strengster Richter*innen und oft stecken wir fest in Grübeleien über das Vergangene oder eilen schon voraus in Befürchtungen über die Zukunft.
Achtsamkeit ist nicht nur in Mode gekommen oder gut für “andere“, es hilft jedem und das jederzeit.
Ziel ist es, zu mehr Wertfreiheit in der Begegnung mit sich selbst und anderen zu gelangen und dadurch den eigenen Handlungsspielraum im Beruf und Alltag zu erweitern.
In Gruppen und Einzelübungen und im gemeinsamen Austausch können die Teil-nehmerInnen ausprobieren

  • den jetzigen Augenblick bewusst wahr-nehmen
  • ihm wertfrei begegnen
  • gemeinsam zu lachen, Leichtigkeit spüren
  • und so Einfluss üben, auf das eigene Denken, Handeln und Fühlen
  • und kreative Handlungsmöglichkeiten sammeln.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen.
Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 14 beschränkt

Dozentin

Franziska Geukes, Gesundheits-und Krankenpflegerin in der Psychiatrie,
DBT-Trainerin

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren betragen inklusive Mittagstisch und Seminargetränke:
für Mitarbeiterinnen in Einrichtungen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rheinland: 338,00 € für Mitarbeiterinnen in Einrichtungen außerhalb des Gebiets des Landschaftsverbandes Rheinland: 370,00 €
Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 20,00 €.
Diese Fortbildung wird vom Landschaftsverband Rheinland gefördert,
um den Rheinischen SPZ-Trägern und deren Fachkräften eine Verminderung der entstehenden Fortbildungskosten zu ermöglichen.

Termin und Tagungsort

Das Seminar findet am 22.09. und 23.09.2021 jeweils in der Zeit von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr statt.
Tagungsort Jugendherberge Duisburg Sportpark, Kruppstraße 9, 47055 Duisburg
Wir behalten uns vor, bei (weiterhin) angespannter Coronalage ersatzweise das Seminar als Online-Fortbildung durchzuführen.

Kontakt

AGpR
Bereich Fortbildung
Paffrather Straße 70
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 2561299
Fax: 02202 2561260
E-Mail: fortbildungen@agpr-rheinland.de
Internet: www.agpr-rheinland.de