BEI_NRW – Einführung (Juni)

BEI_NRW – Einführung (Juni)

Das Seminar kann im Rahmen der Vertiefungsmodule als Pflichtseminar gebucht werden, ist aber auch für Interessierte außerhalb der GpZA offen.

Start:
Anmeldeschluss: Keine Anmeldung mehr möglich

Informationen zu Zeit und Dauer

13.06.2024, 10.00 Uhr – 17.00Uhr

Gebühreninformationen

Die Teilnahmegebühren betragen: 259,00€
Mitarbeiter*innen aus Mitgliederorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 18,00€

1 freier Platz

241,00 259,00  inkl. ggfs. anf. MwSt.

Beschreibung

Nach fast zweijähriger Entwicklungsphase und Umsetzung der technischen Voraussetzungen steht nun das landeseinheitliche Bedarfsermittlungsinstrument (BEI_NRW) des LWL und LVR zur Verfügung und wird nach und nach in den verschiedenen Regionen eingeführt.

Der Aufbau, die Struktur und die digitale Bearbeitung unterscheiden sich an vielen Stellen von den bisherigen Instrumenten.

In dieser Schulung werden Hintergründe und Grundlagen (UN-BRK, BTHG, ICF) zum BEI_NRW vermittelt und die Prinzipien (bio-psycho-soziales Modell, Personenzentrierung, etc.) der Bedarfsermittlung und Teilhabeplanung mit diesem Instrument erläutert.

In einer praktischen Anwendung werden der Aufbau des BEI_NRW des LVR verdeutlicht und die digitale Bearbeitung von Erst- und Folgeanträgen erprobt.

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen aus gemeindepsychiatrischen Einrichtungen im Gebiet des LVR.  Eine Teilnahme für Mitarbeiter*innen außerhalb des LVR-Gebiets ist nicht sinnvoll. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 14 begrenzt.

Bei Absagen, die später als 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingehen, werden 50% des Teilnahmebetrags fällig.
Bei Absagen, die später als 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen, müssen wir den vollen Teilnahmebetrag erheben.
Die Abmeldung bedarf der Schriftform.

Wir behalten uns vor, aus wichtigen Gründen die Termine oder Räumlichkeiten zu verlegen.
Sollte das Seminar nicht stattfinden können, erhalten Sie die Teilnahmegebühren zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Ort

Online

Diese Fortbildung wird online via Zoom durchgeführt. Die Zugangsdaten erhalten Sie spätestens eine Woche vor der Veranstaltung per Mail.

Dozent*in

Maike Eyring

Dipl. Sozialpädagogin, Fachgebietsleiterin Die Kette e.V.