Resilienter Umgang mit Stress

Resilienter Umgang mit Stress

eine praktische Einführung in das Stressbewältigungstraining

Start:
Anmeldeschluss:

Informationen zu Zeit und Dauer

10.06.2024, 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Gebühreninformationen

Achtung: Pro Seminartag fallen bei Präsenzseminaren 30€ Verpflegungspauschale inkl. MwSt an! Die Verpflegung wird ihrem Kauf automatisch hinzugefügt. Somit ergeben sich die folgenden Gebühren.

Die Teilnahmegebühren betragen: 325,00€
Mitarbeiter*innen aus Mitgliederorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 18,00€

15 freie Plätze

277,00 295,00  inkl. ggfs. anf. MwSt.

Beschreibung

Stress und seine Auswirkungen begegnen uns nicht nur am Arbeitsplatz, sondern bestimmen häufig auch Beziehungs- und Freizeitgestaltung. Anhaltender oder chronischer Stress kann zu psychischen und physischen Belastungen führen. Oftmals kommt es dann zu Gefühlen wie Erschöpfung und Hilflosigkeit.

Im Mittelpunkt des Seminars stehen neben einer Wissensvermittlung insbesondere das Tun und das Ausprobieren. Die Teilnehmenden lernen die drei Hauptwege zur individuellen Belastungsbewältigung (Instrumentelles Stressmanagement – Mentales Stressmanagement –Regeneratives Stressmanagement) kennen und üben diese praxisnah ein.

Wesentliche Inhalte:

  • Die Stress-Ampel: ein einfaches, aber effektives Konzept zum Kennenlernen und Verstehen der persönlichen Stressoren und Stressverstärker
  • Mentaltraining: Förderliche Denkweisen und Einstellungen entwickeln
  • Problemlösetraining: Stresssituationen wahrnehmen, annehmen und verändern
  • Genusstraining: Erholen und genießen
  • Ein Blick in die Zukunft

Zielgruppe

Alle Personen, die das Gefühl haben, sie sollten an ihrer Umgehensweise mit „täglichen“ Herausforderungen arbeiten.

Bei Absagen, die später als 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei uns ein- gehen, werden 50% des Teilnahmebetrags fällig.
Bei Absagen, die später als 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen, müssen wir den vollen Teilnahmebetrag erheben.
Die Abmeldung bedarf der Schriftform.

Wir behalten uns vor, aus wichtigen Gründen die Termine oder Räumlichkeiten zu verlegen.
Sollte das Seminar nicht stattfinden können, erhalten Sie die Teilnahmegebühren zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Ort

Sportschule Wedau

Sportschule Duisburg Wedau,
Friedrich-Alfred-Allee 15
47055 Duisburg – Neudorf-Süd

Dozent*innen

Mechtild Huber

Dipl. Sozialpädagogin, systemische Beratung/ Familientherapie (DGSF)

Jutta Königs

Dipl. Sozialpädagogin, systemische Therapeutin (SG)