Zeit- und Selbstmanagement

Zeit- und Selbstmanagement

Start:
Anmeldeschluss:

Informationen zu Zeit und Dauer

21.03.2022 und 22.03.2022, jeweils 10.00Uhr – 17.00 Uhr

Gebühreninformationen

Diese Fortbildung wird vom Landschaftsverband Rheinland gefördert, um den Rheinischen SPZ-Trägern und deren Fachkräften eine Verminderung der entstehenden Fortbildungsgebühren zu ermöglichen. Achtung: Pro Seminartag fallen bei Präsenzseminaren 28€ Verpflegungspauschale inkl. MwSt an! Die Verpflegung wird ihrem Kauf automatisch hinzugefügt. Somit ergeben sich die folgenden Gebühren.

Die Teilnahmegebühren betragen:
Für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rheinland: 348,00€
Für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen außerhalb des Gebiets des Landschaftsverbandes Rheinland: 424,00€
Mitarbeiter*innen aus Mitgliederorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 20,00€

272,00 348,00 

Vertiefungsmodul – Wahlseminar

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Der Wettlauf mit der Zeit hat uns manchmal voll im Griff und vielleicht haben auch Sie ab und zu den Eindruck, Sie drehen sich im Kreis. Veränderungen und Neuerungen kommen in immer kürzeren Zeitabständen auf Sie zu und zu allem Überfluss haben wir auch unseren „inneren Schweinehund“ oft genug nicht im Griff. Sie lernen in diesem Training Ihre persönlichen Zeitfallen kennen sowie Techniken, mit deren Hilfe Sie Ihre Arbeit stressfreier bewältigen können. Gleichzeitig beschäftigen Sie sich auch mit den Situationen, in denen Sie sich in Gestalt des bereits oben erwähnten „inneren Schweinehundes“, selber im Weg stehen und überprüfen, wie Sie ihn auf kreative Weise überlisten können.

Im Rahmen von Plenumvorträgen, Einzel und Gruppenarbeiten sowie Fallbeispielen aus der Praxis, bietet das Seminar folgende Inhalte:

  • Der eigene Arbeitsstil und das eigene Arbeitsverhalten unter der Lupe;
  • Ihr „innerer Schweinehund“;
  • Effizientes Arbeiten – geht das wirklich?
  • Heute schon delegiert? – Zeitsparend und motivierend delegieren
  • Ziele klären, formulieren und vereinbaren
  • Gezielte Kommunikation in Ihrem Arbeitsumfeld

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an und Mitarbeiter*innen in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen, die eine Leitungsfunktion in Teams und Gruppen wahrnehmen.

Bei Absagen, die später als 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei uns ein- gehen, werden 50% des Teilnahmebetrags fällig.
Bei Absagen, die später als 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen, müssen wir den vollen Teilnahmebetrag erheben.
Die Abmeldung bedarf der Schriftform.

Wir behalten uns vor, aus wichtigen Gründen die Termine oder Räumlichkeiten zu verlegen.
Sollte das Seminar nicht stattfinden können, erhalten Sie die Teilnahmegebühren zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Ort

Sportschule Wedau

Sportschule Wedau

Friedrich-Alfred-Straße 15

47055 Duisburg

Dozent*in

Andrea Dworog

Freiberuflich / Selbstständig, Unternehmerin, Beratung, Training & Coaching