Führen im Sandwich

Anmeldung bis zum 09.11.2021

Inhalt

Die Wahrnehmung und Ausgestaltung von Führungsverantwortung stellt auch in gemeindepsychiatrischen Einrichtungen sowie ihren Organisationseinheiten erhebliche Anforderungen an die Mitarbeiter*innnen.
Führungskräfte sehen sich mit den unterschiedlichsten Erwartungen von der übergeordneten Führungsebene einerseits und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern andererseits konfrontiert.
Häufig ist die Situation auch dadurch geprägt, dass neben der Führungsverantwortung noch fachliche Aufgaben innerhalb des Teams parallel wahrgenommen werden.
Das Seminar bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Rolle als Führungskraft in der Gesamtorganisation und im Team zu reflektieren und vermittelt Handlungsstrategien zur Mitarbeiterführung und Selbstorganisation.
Im Rahmen von Plenumvorträgen, Gruppenarbeit und praktischen Übungen bietet das Seminar folgende Inhalte:
• Führung und Organisation
Rollenverständnis von Führungskräften
Verantwortung und Spielräume
Bisherige Erfahrungen; Beispiele aus der eigenen Praxis
• Führung eines Teams als Teammitglied
Selbstverständnis und innere Haltung
Konfliktlösungsstrategien
• Stärkung innerer Ressourcen
Selbstmanagement
Führung, Motivation und Begeisterung
Methoden und Übungen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte der unteren und mittleren Führungsebene (Team-, Haus,-, Gruppen- und Abteilungsleitungen etc.).

Dozentin

Bernadette Windelen, selbständige Organisationsberaterin und Supervisorin (DGSV) mit langjähriger Erfahrung in Wirtschaftsunternehmen (intern wie extern) und in Non Profit Organisationen; Referentin / Lehrsupervisorin am Institut für Systemische Organisationsberatung ISO in Berlin und eigene Praxis in Düsseldorf.

Teilnahmegebühren

Diese Fortbildung wird vom Landschaftsverband Rheinland gefördert, um den Rheinischen SPZ-Trägern und deren Fachkräften eine Verminderung der entstehenden Fortbildungskosten zu ermöglichen. Die Teilnahmegebührn betragen:
für Mitarbeiterinnen in Einrichtungen im Gebiet des Landschaftsverbandes Rheinland: 320,00 € für Mitarbeiterinnen in Einrichtungen au-ßerhalb des Gebiets des Landschaftsverbandes Rheinland: 396,00 €
Mitarbeiter*innen aus Mitgliedsorganisationen der AGpR erhalten eine Ermäßigung von 20,00 €.

Termin und Tagungsort

Das Seminar findet am 30.11. und 01.12.2021 jeweils in der Zeit von 10.00 – 17.00 Uhr statt.
Online über ZOOM

Kontakt

AGpR
Bereich Fortbildung
Paffrather Straße 70
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 2561299
Fax: 02202 2561260
E-Mail: fortbildungen@agpr-rheinland.de
Internet: www.agpr-rheinland.de